‘ZEIT’ Archive

Fwd: Wer ist eigentlich meine verrückte Nachbarin 2017-03-27 No Comments

Ohne viele Worte: Wer ist eigentlich meine verrückte Nachbarin (ZEIT Online)

(German) Zu “Ran an die Buletten” von Elisabeth Raether, ZEITmagazin #33, 17. Juli 2014 2014-07-22 No Comments

Die Titel-Story des ZEITmagazins Nummer 33 vom 17. Juli 2014 heißt “Ran an die Buletten” und ist eine verzweifelte Kampagne von Elisabeth Raether, die Reputation der Fleisch-Esser wiederherzustellen: Weiter Fleisch essen aber weniger schlecht fühlen dabei. Zum Untertitel “Warum fleischlose Ernährung größer Käse ist” wird keine schlüssige Argumentation geliefert, auch sonst werden keine ernstnehmbaren Schlüsse […]

(German) Fwd: Helmut Schmidt: “Menschenrechte sind nicht universell” 2014-01-12 No Comments

“Menschenrechte sind nicht universell” WTF? Scheint er — aber kann er eigentlich nicht — ernst meinen (wenn er das mal zu Ende denken würde): Helmut Schmidt: Menschenrechte sind nicht universiell, der Westen instrumentalisiert sie zur Waffe

(German) Fwd: “Als das Leben sich drehte” — Leserberichte von “Anfängen” in der ZEIT No Comments

In der aktuellen Ausgabe der ZEIT finden Leserberichte über Momente, die ein leben lang in Errinnerung bleiben werden und die einen Anfang von etwas Neuem bedeutet haben. Das ganze ist geteilt in zwei Teile. Ich fand diese Berichte bewegend und spannend genug, dass ich hier darauf hinweisen möchte: Teil 1: Lesergeschichten: Als das Leben sich […]

(German) Logische Fehler in Artikel “Schlecht, schlechter, Geschlecht” von Harald Martenstein im ZEITmagazin vom 6. Juni 2013 2013-06-07 No Comments

Normalerweise schreibt Harald Martenstein die Kolumne, die das ZEITmagazin einleitet — jede Woche aufs Neue. Diese Woche hat er es außerdem eine Streitschrift mit dem Titel “Schlecht, schlechter, Geschlecht” verfasst, die er auch im Vorschau-Video zur aktuellen Ausgabe der ZEIT vorstellen durfte. Zum Artikel als Ganzes will ich keine Stellung nehmen. Ich möchte im Folgenden […]

(German) Egon Bahrs “Rat an jeden Einzelnen” 2013-05-23 No Comments

Das aktuelle Interview mit Egon Bahr im ZEITmagazin hat mir gut gefallen. Besonders diese Stelle kurz vor Ende: ZEITmagazin: Wir wollen nicht mit Willy Brandt enden, sondern mit Ihnen. Haben Sie eine Botschaft an die nachfolgenden Generationen? Bahr: Generation ist mir ein zu großer Begriff. Vielleicht habe ich einen Rat an jeden Einzelnen, und das […]

(German) Re: Bye, bye, Sylvester! 2010-08-19 No Comments

Seit ein paar Monaten lese ich nun die ZEIT – noch immer regelmäßig begeistert. Was mich dagegen schockiert, ist, wie konsequent verfehlt mir die Wortmeldungun dieser Wochenzeitung zum Thema “Kino” erscheinen. In der aktuellen Ausgabe #34 wird Sylvester Stallone durch jeden findbaren Dreck gezogen. Die Art, wie von seiner halbseitigen Gesichtslähmung und seinem Sprachfehler, die […]